Der späte Dank der Republik

Drei Offiziere aus der Ostmark, zu der Österreich 1938 wurde, wirkten am 20. Juli 1944 mit. Der gebürtige Innsbruck Robert Bernardis, der als Pionieroffizier der Ersten Republik nach Oberösterreich versetzt wurde. Ab Mitte 1942 war Bernardis als Oberstleutnant in Berlin. Er stieß zum Kreis um Stauff

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area