Akten sind der Abteilung zu übergeben

Kärnten: Landesamtsdirektor Platzer schildert die rechtliche Situation.

Bestimmungen zur Aufbewahrung von Akten aus Regierungssekretariaten bei einem Regierungswechsel ergeben sich nach Angaben des Kärntner Landesamtsdirektors Dieter Platzer aus der Kanzleiordnung, dem Landesarchivgesetz und der Geschäftsordnung der Landesregierung. Demgemäß seien im Falle eines Referat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area