Interview

„Die Kriegsgefahr in Europa könnte steigen“

Die Reaktion der Nato ist für den Politologen und Russlandexperten Gerhard Mangott nun wesentlich.

Kann man nach dem heutigen Ende des INF-Vertrags sagen: Die Abrüstung ist tot?

Gerhard mANGOTT: Das Risiko für einen neuen Rüstungswettlauf ist groß. Der INF-Vertrag war der vorletzte Vertrag zwischen Russland und den USA, in dem vertraglich nukleare Rüstungskontrolle betrieben wurde. Das Ende ist br

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area