Interview

Biokraftstoff-Importe: „Absolut verrückt!“

Mobilitätsexperte Per Kågeson über Biokraftstoff, Mobilitätssteuern und Radfahren.

Schweden hat einen sehr hohen Biotreibstoff-Anteil. Was bedeutet das für die Umwelt?

Kågeson: Die Quoten liegen bei rund 20 Prozent für Diesel und vier bis fünf bei Benzin. Wir importieren rund 85 Prozent der flüssigen Biokraftstoffe, circa ein Drittel davon wird aus Palmöl oder PFAT, einem Palmöl-Ne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area