Interview

„Der Preis war verdammt hoch“

Kärntens SPÖ-Chef Peter Kaiser über Perspektiven nach der Wahl.

Was muss der neue Bundesgeschäftsführer leisten?

PETER KAISER: Natürlich geht es in erster Line darum, unsere Inhalte besser zu übersetzen. Wir hatten sicher das ausgefeilteste Wahlprogramm, das hat aber keine Rolle gespielt. Der Plan A und unser Wahlprogramm, das sind zwei tolle Elaborate, die in Wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area