IM BLICKpUNKT: Philippa Strache

„Ich hatte und habe relativ viel Ahnung“

Straches Frau Philippa will auf ihr Mandat verzichten – aus Solidarität.

Philippa Strache dürfte schon bessere Tage erlebt haben. Innerhalb eines halben Jahres war ihr Mann Heinz-Christian Strache im Zentrum des Ibiza-Skandals und in eine Spesenaffäre verwickelt. Und seit Sonntag wird ihm die Schuld am Absturz der FPÖ gegeben. Trotz allem steht die 32-Jährige laut eigene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area