Die Allgegenwart des Ewiggestrigen

Nach dem Hassverbrechen in Halle wurden Sicherheitsvorkehrungen in Österreich ebenfalls erhöht. Auch in Wien kam es zum Übergriff.

Von Matthias Reif

Wie sicher können sich jüdische Bürger in Österreich fühlen? Während sich in Deutschland am Tag nach dem antisemitischen Anschlag in Halle an der Saale Kritik an Verfassungsschutz und Polizei häufte, sieht die Bestandsaufnahme hierzulande anders aus. „Wir sind in Österreich sicher“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area