Streiks und sinkender Gewinn belasten Lufthansa

Bei der Lufthansa wird weiter gestreikt, 600 Flüge fallen aus. Turbulenzen gibt es auch wirtschaftlicher Natur.

Noch bis heute um 24 Uhr müssen Passagiere der deutschen Lufthansa geduldig sein. Erst dann wird nach 48 Stunden der Streik der Flugbegleiter ein Ende finden. In Wien fallen 15 von geplanten 20 Lufthansa-Flügen von beziehungsweise nach Schwechat aus, in Summe sagt die AUA-Mutter heute 600 Flüge ab.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.