Mauerfall-Gedenken ist mehr als nur die Freude über Freiheit

ESSAY. Die Erinnerung an 1989 ist auch eine an das Ende langer Unfreiheit. Es ist eine Mahnung an Diktatur auf deutschem Boden und Gedenken an die Opfer der DDR-Gewalt. Von Ingo Hasewend

Die Deutschen erinnern sich heute an einen der freudvollsten Tage ihrer Geschichte. In Endlosschleife reihen sich in den TV-Programmen die Bilder von glückstaumelnden und weinenden Menschen, die das Glück ihrer wiedergewonnenen Freiheit nicht fassen können. Die Mauer steht an diesem Abend zwar noch,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.