Interview

„Der Plan war, dass Österreich die Korruption selbst zahlt“

Wolfgang Peschorn, als Finanzprokuratur-Chef Anwalt der Republik, über die Folgen des Airbus-Geständnisses.

Herr Peschorn, Airbus hat in den USA zugegeben, beim Verkauf der Eurofighter an Österreich 55 Millionen Euro an „politischen Zuwendungen“ geleistet zu haben. Was heißt denn das für die Ansprüche der Republik?

Wolfgang PESCHORN: Es bestätigt die Vorwürfe, die die Republik 2017 mit ihrer Strafanzeige e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.