Streit mit Blair

Für heftige Debatten sorgte 2003 ein BBC-Beitrag über angeblich von der britischen Regierung aufgebauschte Angaben über Massenvernichtungswaffen im Irak. Die BBC entschuldigte sich daraufhin bei Premier Tony Blair.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.