Politik Intern

Stabsstelle für Gesundheit kommt

Anschober will die von Hartinger aufgelöste Gesundheitssektion reaktivieren.

Wann immer in der Vergangenheit in nahen oder fernen Ländern Krankheiten wie Ebola, Sars, Mers oder Vogelgrippe, ausgebrochen sind, die für Beunruhigung gesorgt haben, war die „Generaldirektorin für die öffentliche Gesundheit“ zur Stelle. Eine gewisse Pamela Rendi-Wagner, eine ausgebildete Epidemiol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.