Rund 20.000 Personen in Salzburg in Quarantäne

Großarl ist für 14 Tage abgeriegelt. Der Bürgermeister hat sich mit dem Virus angesteckt. Auch Gasteiner Tal und Flachau sind abgesperrt.

Von Heidi Huber, Salzburger Nachrichten

Was in Tirol nötig ist, ist nun auch in Salzburg unausweichlich. Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) verkündete, dass das Gasteiner Tal, das Großarltal und die Gemeinde Flachau unter Quarantäne gestellt werden. Diese behördliche Anordnung gilt seit Mittern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.