Brisante Daten zum Fall Ischgl

Untersuchungskommission soll Tiroler Coronapanne aufarbeiten.

Wegen der verspäteten Bekämpfung von Corona im Tiroler Skiort Ischgl wird nun auf zwei Ebenen ermittelt. Einerseits lag der Staatsanwaltschaft Innsbruck gestern der 1000 Seiten dicke Zwischenbericht der Polizei vor. Andererseits soll übermorgen eine von den Tiroler Parteien gewollte Expertenkommissi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.