China will Hongkong an die Kandare nehmen

Wir sind wieder voll da – das ist das Signal, das China beim Volkskongress aussendet. Corona habe man im Griff. Doch erstmals wurden keine Wachstumsziele verkündet – dafür Repression gegenüber Hongkong. Droht das Ende von „Ein Land, zwei Systeme“?

Von Daniel Kestenholz, Bangkok, und Nina Koren

Coronabedingt um zehn Wochen später als geplant, aber doch fand gestern der Auftakt zum chinesischen Volkskongress statt, dem wichtigsten politischen Ereignis des Jahres. Nicht per Video, sondern „in echt“ – und dass dies nun wieder möglich ist, ist eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.