Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Einigung erzielt: 3,4 Prozent mehr Lohn im Metallgewerbe

Wien. Bei den Kollektivvertragsverhandlungen in der heimischen Metallbranche liegen die Vorstellungen der Gewerkschaften und der Arbeitgeber heuer großteils noch weit auseinander. Während die Metallindustrie kommende Woche in die vierte Gesprächsrunde gehen muss und weiter um ein Lohn- und Gehaltsplus von fünf Prozent ringt, konnte das Metallgewerbe bereits in der Nacht auf Dienstag eine Einigung erzielen – die Mindestlöhne für die rund 190.000 Beschäftigten werden per 1. Jänner 2013 im Schnitt um 3,4 Prozent erhöht, die Ist-Löhne um 3,2 Prozent; Zulagen und Aufwandsentschädigungen steigen um drei Prozent.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.