Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Auftakt: Weltelite trifft sich in Davos

Appell von Papst Franziskus an Manager und Spitzenpolitiker.

Mehr als 40 Staats- und Regierungschefs sowie zahlreiche Außenminister werden zum Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos erwartet. Die Beratungen beginnen heute ab 9 Uhr. Zum ersten Mal seit zehn Jahren wird beim Treffen der politischen und wirtschaftlichen Weltelite wieder ein Präsident des Irans begrüßt werden.

Von Hassan Ruhani werden Aussagen zum Atomprogramm seines Landes sowie Werbung für Investitionen im Iran erwartet. Zur Sprache kommen dürfte auch Irans Rolle im Syrien-Konflikt. Insgesamt haben sich 2500 Politiker, Manager, Wissenschaftler und Künstler aus fast 100 Ländern angesagt.

Die WEF-Beratungen bis Samstag stehen unter dem Motto „Die Neugestaltung der Welt: Konsequenzen für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft“. Nach den Worten von WEF-Präsident Klaus Schwab werden Impulse für ein stärkeres Wirtschaftswachstum und die Überwindung der Finanzkrise erwartet. Auch der Syien-Konflikt dürfte eine Rolle spielen. Das WEF-Treffen in Davos findet parallel zur Syrien-Friedenskonferenz am Genfer See statt, die ebenfalls am heutigen Mittwoch beginnt.

Papst Franziskus hat an Top-Manager und Spitzenpolitiker appelliert, sich für eine gerechtere Verteilung des Wohlstands einzusetzen. Sie hätten eine „klare Verantwortung gegenüber anderen, vor allem denjenigen, die am zerbrechlichsten, schwächsten und verwundbarsten sind“, erklärte der Papst in einer Botschaft an die Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums.

„Es ist nicht hinnehmbar, dass Tausende von Menschen weiterhin jeden Tag an Hunger sterben, obwohl erhebliche Mengen an Nahrung verfügbar sind und oft einfach verschwendet werden“, mahnte das Oberhaupt der katholischen Kirche.

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.