Vorarlberg

Ein „Schritt in die richtige Richtung“ oder „Lohndumping“?

Kellner und Köche zählen ab Anfang kommenden Jahres zu den Mangelberufen.  Shutterstock

Kellner und Köche zählen ab Anfang kommenden Jahres zu den Mangelberufen.  Shutterstock

Naturgemäß unterschiedlich werden von Parteien- und Interessenvertretern die neue Rot-Weiß-Rot-Karte und die regionalisierte Mangelberufsliste in Vorarlberg gesehen.

Von „Schritt in die richtige Richtung“ und „jahrelange Forderung des Landes erfüllt“, ist vonseiten von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser (ÖVP) in Hinblick auf die Reformen die Rede. Begrüßt wird etwa, dass Koch und Kellner neu als Mangelberufe dazugekomme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area