Reaktion

Bitschi bedauert dieAuflösung der Regierung

Ein Bild von Christof Bitschi und HC Strache, als die blaue Welt in Österreich noch eine heilere war. Dietmar Mathis

Ein Bild von Christof Bitschi und HC Strache, als die blaue Welt in Österreich noch eine heilere war. Dietmar Mathis

FPÖ-Landesparteiobmann sieht die positiven Seiten der ­Regierungsbeteiligung und reagiert auf Wallner-Absage.

FPÖ-Landesparteiobmann Christof Bitschi hält die Rücktritte von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus für notwendig und richtig. Allerdings bedauert er die Auflösung der Koalition auf Bundesebene. „Wir haben sehr viele positive Reformschritte umsetzen können. Zum Beispiel zuletzt die Steuerrefo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area