Wien/berlin

Hans-Georg Maaßen: Schutz von Informanten gilt nicht

Hans-Georg Maaßen. Afp/MACDOUGAL

Hans-Georg Maaßen. Afp/MACDOUGAL

Deutsche Medien hätten Material an österreichisches Parlament oder Polizei übergeben sollen.

Der rechtlich verankerte Schutz von Informanten gilt in der Diskussion um das Ibiza-Video nach Ansicht des deutschen Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen nicht. Maaßen kritisierte erneut, dass deutsche Medien Teile des Videos veröffentlichten. Diese hätten das Material dem österreichisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area