Verkehrssünder zahlen Millionen

Anzeigenflut. Raser, Alkolenker, Handysünder und Co. mussten im Vorjahr 17,5 Millionen Euro an die Bezirkshauptmannschaften überweisen. Die Anzeigen nehmen stetig zu, neue Lasergeräte sind der Hauptgrund. Seiten 16/17  Hartinger

zum Artikel: Raser und Co. zahlten 17,5 Millionen Euro
Artikel 1 von 142
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area