E-M@il an . . .

. . . Roger Moore

Schon bevor der smarte William mit seiner hübschen Kate durch die Reste des britischen Empire turtelte, musste man sich keine Sorgen um die Zukunft desselben machen. Denn wenn es brenzlig wurde, war ja stets er zur Stelle: James Bond, der Agent im Geheimdienst ihrer Majestät. Doch jetzt sagen Sie, zwischen 1973 und 1985 immerhin längstdienender 007, der schottische Patriotismus Ihres Bond-Vorgänger Sean Connery sei Ihnen zu wider. Sie hingegen seien stolz, Engländer zu sein. Eine etwas peinliche Ansage für den vielfachen Retter Groß-Britanniens. Jedenfalls noch peinlicher als diverse nackte Tatsachen junger Royals.

ernst heinrich

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.