Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„Charlie Hebdo“ mit 2,5-Millionen-Auflage

Paris. Sieben Wochen nach den islamistischen Anschlägen in Paris erscheint die neueste Ausgabe der französischen Satirezeitung „Charlie Hebdo“ mit einer Auflage von 2,5 Millionen Exemplaren. „Es geht wieder los!“ steht auf der am Montag bekanntgewordenen Titelseite der Wochenzeitung, die am Mittwoch in die Kioske kommt. Abgebildet ist eine Karikatur auf rotem Grund, in der ein Hund mit einer „Charlie Hebdo“-Ausgabe in der Schnauze von einer geifernden Meute gehetzt wird. Unter den Verfolgern sind unter anderem ein Hund mit Kalaschnikow und Stirnband – als Karikatur eines Dschihadisten –, der Papst, der konservative Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy und die Chefin der rechtsextremen Front National (FN), Marine Le Pen. Also Gruppen und Persönlichkeiten, die von „Charlie Hebdo“ immer wieder mit Karikaturen durch den Kakao gezogen wurden.

Zwei schwer bewaffnete Islamisten hatten am 7. Januar die Redaktionsräume der für ihre Mohammed-Karikaturen bekannten Satirezeitung gestürmt und insgesamt zwölf Menschen erschossen. Das Attentat hatte weltweit Entsetzen und Bestürzung und eine Welle der Solidarität ausgelöst.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.