Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Denkzettel

Wer noch fehlt

Die Rücktritte bei den Grünen sind unvollständig.

Ingrid Felipe ist weg und Ulrike Lunacek hat – warum eigentlich? – im Schock der grauenhaften Niederlage gleich auch ihr Mandat im Europaparlament aufgegeben. Nur eine sitzt unbeeindruckt im Sattel, obwohl ihr Beitrag zum Schlamassel nicht der Geringste gewesen sein dürfte: Wiens Grünen-Chefin Maria Vassilakou.

Erinnern wir uns: 2015, nach der Wien-Wahl, galt auf einmal ihr Versprechen nicht mehr, im Fall einer Niederlage zu gehen. Vassilakou ließ sich im Amt bestätigen und machte weiter.

Besser in Erinnerung und schlimmer für die Glaubwürdigkeit der Partei ist ihr Sündenfall im Zusammenhang mit dem Hochhausprojekt am Heumarkt. Maria Vassilakou fragte die grüne Basis, die sagte Nein zum Bau. Die Stadträtin aber ließ ihre Fraktion dennoch zustimmen. Ärger kann man mit dem bei den Grünen so wichtigen Prinzip der Basisdemokratie nicht umspringen. Zwei Drittel ihrer Stimmen büßte die Partei in Wien ein. Der Dank gilt Maria Vassilakou. Thomas Götz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.