Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Presseschau ZU TRUMPS STEUERREFORM

Akt des politischen Vandalismus

TORONTO. Nichts, was Trump gesagt oder getwittert hat, stimmt mit dem überein, was republikanische Senatoren erreicht haben. Mitten in der Nacht, ohne wirkliche Debatte, drückte die Fraktion massive Steuerreformen durch und senkte die Steuern für die reichsten Amerikaner. Das kostet mehr als eine Billion Dollar, wodurch die Staatsverschuldung steigen wird. Im Gegenzug werden die Mittel für das Gesundheitswesen und die Bildung sicher gekürzt.

Trump hat sein Steuerversprechen gebrochen

LOS ANGELES. Es gab hastige Ausschuss-Anhörungen, in denen wichtige Details unbeachtet blieben. Dabei haben einige Senatoren dubiose Deals abgeschlossen. Noch schlimmer aber ist das Ergebnis: Mit diesem Gesetz hat Trump viele Versprechen gebrochen. Herzstück seiner Wirtschaftspolitik – die „Größte der Geschichte“ – sollte eine Steuersenkung für die Mittelklasse sein. Stattdessen kam nur eine große Unternehmenssteuersenkung heraus.

Auswirkungen auf die ganze Welt

PEKING. Die Steuerreform wird Auswirkungen auf die ganze Welt haben. Schon jetzt überlegen einige Länder ähnliche Schritte. Andere dagegen sind beunruhigt. Dabei sollte man diese Reform mit Besonnenheit betrachten. Trump will die USA wieder stark machen, indem er Investitionen fördert und abgewandertes Kapital zurück ins Land holt. Peking wird diese Politik der USA nicht kopieren, aber geeignete Gegenmaßnahmen treffen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.