Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Denkzettel

10.000 Kunden, 1 Betriebsrat

Im AUA-Arbeitskampf zahlen Passagiere Zeche.

Arbeitnehmer haben das gute Recht, Betriebsversammlungen abzuhalten, nur tunlichst ohne Störung des Betriebes. Für die Mitarbeiter von Pflege- und Sozialeinrichtungen, die kürzlich in den Warnstreik traten, selbstverständlich – sie erfreuten sich bei der Forderung nach mehr Gehalt der Unterstützung ihrer Kunden.

Anders bei der AUA: Betriebsversammlungen spannen sich gleich auf zwei Tage, 140 Flüge werden gestrichen, 10.000 Passagiere hängen in der Luft. Zielscheibe ist das Management, wütende Fluggäste werden als Kollateralschaden in Kauf genommen – und das nun in Endlosschleife: Weil der Betriebsratschef erkrankte, wurde die Versammlung kurzfristig abgesagt. Paragraf 46 des Arbeitsverfassungsgesetzes verpflichtet zur Anwesenheit.

Ausgestanden ist dieser Arbeitskampf auf dem Rücken der Passagiere nicht: Sobald der Betriebsrat gesundet, folgt Streikversuch Nummer zwei. In die Luft gehen können wieder nur die AUA-Kunden. Uwe Sommersguter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.