Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Denkzettel

Diesmal war es nicht die EU

Urlaubsdebatte ist Geschenk an Opposition.

Mehrkosten. Dieses Wort benutzt die Wirtschaftskammer (WKO) im Zusammenhang mit der fünften Urlaubswoche. Denn die EU sieht ja nur vier Wochen bezahlten Urlaub vor. Wieder ein Beispiel, in dem Österreich die Vorschriften der EU übererfülle, eindeutiges Goldplating, urteilt die WKO. Und diesen Übereifer einzudämmen, ist doch ein zentrales Anliegen von Türkis-Blau. Allerdings: Indem sie das Urlaubsgesetz auf die Liste mit Goldplating-Beispielen setzte, tut die Kammer der Regierung keinen Gefallen. Denn ihr ist ein fundamentaler Fehler unterlaufen: Die fünfte Urlaubswoche wurde 1986 beschlossen, neun Jahre vor dem EU-Beitritt. Von Goldplating kann daher keine Rede sein.

Mitten in der Urlaubssaison und kurz nach dem Beschluss der Arbeitszeitflexibilisierung, vulgo 12-Stunden-Tag, ist dieses unsachliche Beispiel der Wirtschaftskammer für Opposition und Gewerkschaft wie ein Elfmeter ohne Torwart.

Roman Vilgut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.