Presseschau ZUM PARTEITAG DER BRITISCHEN KONSERVATIVEN

Querelen gedämpft, Autorität gestärkt

LONDON. Premierministerin Theresa May kam, um Aufmerksamkeit vom Psychodrama um den Brexit abzulenken – und Labour-Chef Corbyn ins Visier zu nehmen. Mays Rede wird die Querelen bei den Tories dämpfen und ihre Autorität stärken, zumindest für die kommenden Wochen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.