Leitartikel

Ein Streik als Ventil

Die Warnstreiks bei den Metallern folgen einer Dramaturgie. Die Sozialpartnerschaft ist angezählt, doch Tarifverhandlungen sind der falsche Ort für Revanche und Affronts.

Schon lange, ehe die Kollektivvertragsverhandlungen in der Metallbranche eskalierten, schaukelten sich die Wogen hoch. Den vorläufigen Höhepunkt bildete der Beschluss zur 60-Stunden-Woche durch ÖVP, FPÖ und Neos im Nationalrat. An diesem 5. Juli 2018 zerbrach die rot-weiß-rote Schattenregierung per

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area