Leitartikel

Erst filetiert, dann amputiert

Das nun endgültig drohende Aus für die Finanztransaktionssteuer ist aus vielen Gründen bedauerlich. Und lässt leider auch für die geplante EU-Digitalsteuer nichts Gutes erahnen.

Der Weg der Finanztransaktionssteuer führt nun also wohl endgültig vom Wachkoma ins Sterbebett. Dabei hörte sich das alles einst so schön an: eine Mini-Steuer, die – außer Turbo-Spekulanten – quasi niemand spüren wird, aber dennoch große Wirkung entfaltet, sowohl monetär als auch – und das ist viel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area