Rom

Papst betete für die Ausgegrenzten

Papst Franziskus betete an der Mariensäule in Rom.  Reuters

Papst Franziskus betete an der Mariensäule in Rom.  Reuters

Papst Franziskus hat sich am Samstag in die römische Innenstadt begeben, um zum Hochfest der Unbefleckten Empfängnis Mariens an der Mariensäule bei der Spanischen Treppe zu beten. Tausende Römer und Touristen warteten auf den Papst, der sich nach dem Gebet mit vielen Kranken unterhielt, sie berührte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area