Leitartikel

Ringen um Glaubwürdigkeit

Mit der öffentlichen Abrechnung mit der Ära von Bischof Schwarz setzt sich die Kärntner Kirchenführung über die Hierarchie hinweg. Die Folgen für alle Beteiligten sind ungewiss.

Die Entscheidung wird dem Gurker Domkapitel nicht leichtgefallen sein. Es hatte die Wahl zwischen Gehorsam gegenüber Rom und der Verantwortung gegenüber den Gläubigen. Das achtköpfige Gremium, das nach dem Wechsel von Bischof Alois Schwarz nach Niederösterreich Generalvikar Engelbert Guggenberger zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.