New York

Ein Museum zum Thema Hunde

Bronze-Statuen, Ölgemälde und massenhaft Literatur über Terrier, Bulldoggen und Chihuahuas: Mit dem „Museum of the Dog“ hat New York neuerdings wieder ein eigenes Museum rund um das Thema Hunde. Zu sehen sind dort unter anderem Werke der Künstler Edwin Landseer, Maud Earl und Arthur Wardle.

Das Museu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.