Leitartikel

Wenn es so einfach wäre …

Höhere Strafen bei Vergewaltigung sollen „populistisch“ sein, weil sie nicht abschrecken? Es geht doch vor allem einmal um die Botschaft, wie schwer dieses Delikt geächtet wird.

Die Kritiker – Soziologen, Anwälte, Richter – sind sich vielfach einig. Wenn die Regierung heute im Ministerrat grünes Licht für höhere Strafen für Vergewaltiger und für andere Verschärfungen gibt, agiere sie populistisch und gaukle der Bevölkerung vor, mit härteren Strafen potenzielle Täter von ihr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.