Leitartikel

Ethik statt Espresso!

Der künftige Ethikunterricht soll kein „Strafunterricht“ sein, beruhigt der Bildungsminister. Wie könnte auch die Auseinandersetzung mit Glauben und Leben ein solcher sein.

Heute ist es also so weit. Nach einem Schulversuch von mehr als zwei Jahrzehnten wird im Ministerrat grünes Licht für einen verpflichtenden Ethikunterricht in der Oberstufe gegeben. Die Nachdenkzeit von mehr als 20 Jahren ist bemerkenswert. Und sie ist angesichts der Rückmeldungen der Schülerinnen u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.