450-Kilo-Eisbär im CT-Scanner

Untersuchung durch Neuanschaffung möglich.

Einen mehr als 450 Kilogramm schweren Eisbären haben amerikanische Tierärzte in einen Computertomografen gelegt und gescannt. Chicagos Zoologische Gesellschaft teilte mit, der zwölfjährige „Hudson“ sei in dieser Woche einer Routineuntersuchung unterzogen worden. Möglich sei das durch die Anschaffung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.