Armee soll sich gegen Nicolás Maduro stellen

Noch steht die Armee hinter Staatschef Maduro. AP

Noch steht die Armee hinter Staatschef Maduro. AP

Anhänger des selbst ernannten Übergangspräsidenten Guaidó gehen in Venezuela zu Armeestützpunkten. Sie sollen sich gegen Maduro erheben.

In Venezuela haben Anhänger des selbst ernannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó am Samstag mit Märschen zu Militärstützpunkten begonnen, um die Armee zum Widerstand gegen den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro zu bewegen. Am Morgen machten sich mehrere kleine Gruppen zu Kasernen in der Hauptst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area