Denkzettel

Die hohe Schule der Hysterie

Je lauter man schreit, desto weniger hört man.

Jan Böhmermann, der Medien und die Öffentlichkeit vor sich hertreibt, hat es wieder getan. Zuerst schürte der Satiriker geschickt die Erwartungshaltungen, um schließlich keine weiteren Enthüllungen aus Ibiza zu präsentieren, sondern einen launigen, harmlosen Pro-EU-Song, den er mit Satiriker-Kollege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area