Leitartikel

Wenn die Gefühle regieren

Bei der Vertrauensfrage geht es tatsächlich darum, wem man traut und wem nicht. Beim Kanzlervotum am Montag wird das deutlicher sichtbar denn je.

Objektiv geht es jetzt um die Frage, wer Österreich in den kommenden Wochen regiert und ob Österreich in Europa mit einer parlamentarisch legitimierten Stimme spricht.

Subjektiv haben die Gefühle die Kontrolle über den Verstand übernommen.

Der Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz ist tief getroff

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area