Zeit im Buch

Europas bedrängte Demokratie

Zehn Schauplätze und ein Thema: die Demokratie in Europa. Wohin steuert sie in Zeiten von Populismus, neuem Autoritarismus, von Globalisierung, Technokratisierung und einem mit zunehmender Bitternis gefühlten Machtverlust breiter Bevölkerungsteile? Das ist die spannende Reise, zu der Niklaus Nusplig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area