Denkzettel

1,50 Euro und der kleine Mann

Obszöne Gagen unter Kickl, in jeder Hinsicht.

Politik für die „kleinen Leute“ hatte die FPÖ versprochen, „unser Geld für unsere Leut’“, und zwar nur für die „Fleißigen und Anständigen“, eh klar. Na ja. Die Geschichte ist über die blaue Regierungsbeteiligung und ihre Proponenten hinweggegangen. Berichte, Gerichte und sonstige Versuche, Fehlentwi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.