Leitartikel

Der Preis der Vielfalt

Das erbitterte Ringen des Brüsseler Sondergipfels um die neue Führung der EU zeigt, wie dramatisch sich die politische Architektur Europas verändert hat.

Nach einem 20-stündigen Verhandlungsmarathon haben Europas Staats- und Regierungschefs ihre Suche nach ihrem künftigen Spitzenpersonal auf heute vertagt.

Natürlich kann man das als Eingeständnis der eigenen Handlungsunfähigkeit deuten, als weiteres Symptom der blamablen inneren Schwäche der EU. Rien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area