Denkzettel

Mehr Licht in Partei-Bücher

Prüfer brauchen vollen Zugang zu Polit-Finanzen.

Es ist kein ganz neues Thema: Schon als SPÖ, FPÖ und Jetzt sich auf die Reform der Parteifinanzregeln geeinigt hat, war an dieser Stelle zu lesen, dass das nicht der große Schritt in Richtung totaler Transparenz der Politik ist, den die Bürger verdienten – sondern höchstens ein Schrittchen. Größter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area