Leitartikel

Von Wohlstand und Irrwegen

Die USA wollen China neue Zölle aufbrummen und treffen damit das eigene Volk. Europa soll US-Steaks schlucken, um die Autoindustrie zu schützen. Absurdes Theater à la Trump.

Für die Wirtschaftstheorie ist alles klar: Zölle reduzieren den Wohlstand, weil sie eine schwache Wirtschaft gegen wendigere Mitbewerber schützen. Zölle sind die Bremsschwellen der Marktwirtschaft. Zwar kann es gute Gründe geben, eine Branche vom rauen Wind des Marktes abzuschotten. Auf Dauer senken

Artikel 17 von 101
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area