Leitartikel

Liegen bleiben in Ruinen

Die deutschen Sozialdemokraten befinden sich mitten im Nirwana. Die Chefin ist weg, die Umfragewerte sind einstellig. Doch statt über Inhalte wird wieder über Köpfe geredet.

Die Nachrichtenkanäle haben sich am Freitagmittag überschlagen. Olaf Scholz will nach langem Widerstand und wiederholter Absage nun doch Vorsitzender der deutschen Sozialdemokraten werden. Die Nachricht klang fast, als hätte sich der Heiland höchstpersönlich durchgerungen, die SPD aus dem Nirwana zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area