Eisenstadt

WK Burgenland erteilt Lebensmittelkennzeichnung Absage

Die Wirtschaftskammer Burgenland hat am Dienstag die Kritik der Grünen und des Ini­tiators des Tierschutzvolksbegehrens, Sebastian Bohrn Mena, zurückgewiesen und einer gesetzlichen Herkunftskennzeichnung von tierischen Lebensmitteln eine Absage erteilt. Diese würde den Gastronomen nur „das Leben sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area