Presseschau – so kommentiert Deutschland die Nationalratswahl in Österreich

Kurz wird seine Karten sortieren

HAMBURG. Der Wahlsieger Kurz, trotz seiner nur 33 Jahre ein ausgewiesen gewiefter Taktiker, wird nun erst einmal in Ruhe abwarten, bis die Schockwellen verebben, die das Wahlergebnis bei SPÖ und FPÖ auslösen dürfte. Unklar ist dabei nicht nur, ob die SPÖ-Chefin Pamela

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area