Presseschau

Van der Bellen verhandelt mit

SALZBURG. Ganz gleich, mit welcher Partei Kurz letztlich seine Regierungsgespräche aufnimmt: Van der Bellen wird mit am Verhandlungstisch sitzen. Denn der Bundespräsident verknüpft seinen Regierungsbildungsauftrag mit einigen konkreten Wünschen. Die Frage, wie energisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area