Causa Haberzettl

Dritter Deal im Fokus der Ermittler

Die Affäre um den als Chef der Eisenbahner-Wohnbaugenossenschaft BWS fristlos entlassenen früheren SPÖ-Abgeordneten und Gewerkschafter Wilhelm Haberzettl weitet sich aus, berichtet das Nachrichtenmagazin „profil“. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKSTA) ermittle wegen eines dritte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.