Washington

Trump will mögliche US-Zahlungen an WHO deutlich abspecken

US-Präsident Donald Trump erwägt die Wiederaufnahme von Zahlungen an die Weltgesundheitsorganisation WHO. Allerdings will das Staatsoberhaupt die amerikanischen Überweisungen an die WHO auf zehn Prozent der ursprünglichen Summe abspecken. Damit werde man mit den Zahlungen Chinas gleichziehen, sagte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.